Speziell geschult: demenzfreundliche Bestatter

19. Dezember 2023

Logo demenzfreundlicher Bestatter

Hinterbliebene mit Demenz stellen ihre Angehörigen oft vor große Herausforderungen.

Mama ist gestorben, Papa hat Demenz

„Erzählen wir es Papa? Nehmen wir Papa mit zur Trauerfeier? Wie schützen wir Papa?“

Um die Fragen der Angehörigen in dieser außergewöhnlichen und verletzlichen Lage beantworten zu können, haben sich am 18. und 19. November 2023 Bestatter aus Deutschland während einer zweitägigen Schulung zum „Demenzfreundlichen Bestatter“ fortbilden lassen.

Demenzfreundliche Bestatter beziehen Menschen mit Demenz bei Abschied und Trauerfeier ein und ersparen Angehörigen und Demenzerkrankten unnötiges Leid.

Deutschland zählt derzeit ca. 1.800.000 Demenzerkrankte.
In 2023 gab es bislang über 57.000 neue Demenzerkrankte.
Circa 26.000 Menschen mit Demenz haben dieses Jahr ihren Partner verloren.

Unsere Bestatterin Doreen Galla (Bestattungen Richmann, Gelsenkirchen) und unser Bestatter Marco Ortmann (Bestattungen Nehrkorn, Gelsenkirchen) gehören seit diesem Wochenende zu den ersten 150 demenzfreundlichen Bestattern Deutschlands und den ersten 50 demenzfreundlichen Bestattern in Nordrhein-Westfalen.
Im Raum Gelsenkirchen sind sie sogar die Ersten.

Frau Galla und Herr Ortmann unterstützen Sie und Ihre An- und Zugehörigen mit ihrer Fachkompetenz herzlich gern. Für eine unverbindliche Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Doreen Galla und Marco Ortmann

Weitere Beiträge

Wir renovieren für Sie!

Wir renovieren für Sie! Das beeinträchtigt aber nicht unsere Arbeit.Wir sind weiterhin während der Öffnungszeiten für Sie da. Telefonisch können Sie uns auch wie immer

Weiterlesen »
Kontaktbild-1.jpg

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail.

Kontakt

Bestattungen Bergermann

Hagenstraße 29
45894 Gelsenkirchen-Buer

T. 0209 31322

info@bestattungen-bergermann.de